Ob der Mann eine Waffe bei sich trug kann derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Der Kriminaldauerdienst der Kripo Bayreuth hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:
- Wer hat vor oder nach der Tat im Bereich Melkendorf die dunkel gekleidete Person gesehen?
- Wem sind im Bereich der Hauptstraße verdächtige Fahrzeuge aufgefallen?

Zeugen melden sich bei der Kripo Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0. pol/tos