Detlef Zenk, der Jugendsprecher des Marktes Thurnau und Mitorganisator der vorangegangenen Thurnauer Kindertage, teilte der Marktgemeinde in einem Brief mit: "Obwohl wir bis zuletzt versucht haben, ein Organisationsteam auf die Beine zu stellen, müssen wir nun doch schweren Herzens die Entscheidung treffen, den Kindertag 2012 abzusagen.‘‘ Er tue dies aber nur ,,mit der ausdrücklichen Vorgabe, im Jahr 2013 wieder einen Kindertag auf die Beine stellen zu wollen‘‘, betonte Zenk.

Zu diesem Zweck wird bereits im Frühjahr des kommenden Jahres ein Treffen stattfinden, um über die Organisation neu nachzudenken. Interessenten hierfür können sich gerne an die Marktgemeinde Thurnau wenden.