Es hat sich allerdings gezeigt, dass das unwirtschaftlich wäre, da in der Schule ja nur geheizt wird", so Bernd Ohnemüller. Auch das Heizungsprojekt wird rund 45 000 Euro kosten.

Ebenfalls gebaut wird in der Blaicher Schule. Dort wird der Hort von 26 auf 40 Plätze erweitert. Dazu wird der bisherige Geräteraum in einen Gruppenraum umfunktioniert. "Die Geräte werden wir in Zukunft in einem Holzanbau unterbringen", so Ohnemüller. Kosten der Maßnahme: 30 000 Euro.

Aber nicht nur die Stadt, sondern auch der Landkreis nutzt die Ferienzeit, um "Ertüchtigungsmaßnahmen" an den weiterführenden Schulen durchführen zu lassen, bestätigt Andreas Schülein vom Landratsamt. So wird in der Realschule der Boden im Werkraum ausgetauscht. An der Berufsschule in Kulmbach werden die Elektroinstallationen erneuert.