"Der bewährte Mix aus traditioneller Blasmusik und mitreißenden Stimmungsbands wird auch in diesem Jahr im Stadl während der Kulmbacher Bierwoche für Feierlaune sorgen" , heißt es in einer Pressemitteilung des Veranstalters Kulmbacher Brauerei. Tagsüber werden Musikvereine aus der Region ihr breitgefächertes Repertoire präsentieren, abends werden beliebte Partybands die Stimmung im Festzelt zum Kochen bringen.

"Ich freue mich, auch in diesem besonderem Jahr mit den Musikkapellen aus Kulmbach und dem Landkreis zusammenarbeiten zu können", sagt Michael Schmid, Organisator der Bierwoche. "Die heimischen Musikvereine sind seit vielen Generationen fest in Kulmbach verwurzelt und als Traditionsträger aus dem Bierstadl nicht mehr wegzudenken."

Die Stadtkapelle Kulmbach wird feierlich am Samstag, 28. Juli, um 10 Uhr die 69. Kulmbacher Bierwoche vor dem Rathaus eröffnen. Im Laufe der neuntägigen Bierwoche werden die Musikvereine Thurnau, Burghaig, Stadtsteinach und Marktleugast, die Kasendorfer Musikanten sowie die Dorfmusikanten Rugendorf dafür sorgen, dass die Besucher zu zünftigen Klängen mitsingen, tanzen und mit den Krügen anstoßen. Abends sorgen dann die Stimmungsbands "Isartaler Hexen", "Joe Williams Band", "Eslarner Showband", "Wilderer" und die "Stoapfälzer Spitzbuam" für ausgelassene Feierlaune.

Das Festprogramm der 69. Kulmbacher Bierwoche sieht so aus

Samstag, 28. Juli, 10 bis 11 Uhr Standkonzert mit Büttner-Tanz vor dem Rathaus, 11 bis 14 Uhr Bieranstich mit OB Henry Schramm und der Stadtkapelle Kulmbach, 15 Uhr bis Mitternacht "Eslarner Showband "
Sonntag, 29. Juli, 11 bis 12 Uhr Festzug, 12 bis 17 Uhr "Pressack Combo", 18 bis 23 Uhr "Die Wilderer" Montag, 30. Juli,12.30 bis 18 Uhr Musikverein Burghaig, 19 bis 23 Uhr "Isartaler Hexen "
Dienstag, 31. Juli, 12.30 bis 16 Uhr Sonderveranstaltung mit Eintritt: Tag der Generationen mit "Stimmen der Berge - Sigrid und Marina und Safaris", 19 bis 23 Uhr "Isartaler Hexen "
Mittwoch, 1. August, 12.30 bis 18 Uhr Musikverein Stadtsteinach, 19 bis 23 Uhr "Die Wilderer " Donnerstag, 2. August, 12.30 bis 18 Uhr Dorfmusik Rugendorf, 19 bis 23 Uhr "Joe Williams Band" Freitag, 3. August, 12.30 bis 18 Uhr Kasendorfer Musikanten, 19 Uhr bis Mitternacht "Stoapfälzer Spitzbuam "
Samstag, 4. August, 11 bis 18 Uhr Musikverein Thurnau, 19 Uhr bis Mitternacht "Joe Williams Band" Sonntag, 5. August, 11 bis 17 Uhr Musikverein Marktleugast, 18 bis 23 Uhr "Isartaler Hexen"