Nachdem die Firmenleitung Anzeige bei der Polizei erstattet hatte und sich ein Tatverdacht gegen den ehemaligen Mitarbeiter ergab, beantragte die Staatsanwaltschaft Bayreuth einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss. Mehrere Polizizeibeamte waren stundenlang damit beschäftigt, das Diebesgut zu sichten und sicherzustellen. Zum Abtransport musste ein Klein-Lkw eingesetzt werden. pol