Pünktlich um 13.30 Uhr startete der Festzug der Grundschule Ziegelhütten in der Burghaiger Straße und querte dann mit Hilfe der Feuerwehr die B85. Überall entlang der Wegstrecke haben Anwohner Luftballons und Fahnen angebracht. Über die Lorenz-Sandler-Straße und Rosenkrantzstraße führte der Weg entlang der Ziegelhüttener Straße auf das Festgelände des VfB Kulmbach. Begleitet wurden die Schüler vom Burghaiger Musikverein.

Nicht nur die Kinder, auch viele Erwachsene waren froh, endlich einen schattigen Platz vor der Bühne zu finden. Stefan Schaffranek, Zweiter Bürgermeister von Kulmbach, eröffnete das Wiesenfest 2014 und bedankte sich bei allen Helfern, die durch "mühevolle Vorbereitung" eine solche Veranstaltung erst möglich machten. Es sei der große Tag der Schüler und als solcher soll er auch gefeiert werden.