Ein 21-jähriger VW-Fahrer wollte in Fahrtrichtung Maierhof einen vorausfahrenden Wagen überholen und kam dabei über die Straßenmitte. Dort streifte er mit seinem Außenspiegel den Spiegel eines Daewoo, mit dem eine 27-jährige unterwegs war.
Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Beim Ausweichversuch streifte der junge Mann noch einen Begrenzungspfosten.