Unbekannte senkten zwischen dem 2. April, 12.30 Uhr und dem 7. April, 17.30 Uhr den Wasserstand eines Forellenteichs. Der Wasserstand des Forellenteichs, der sich zirka 100 Meter unterhalb der Schorgastquelle befindet, wurde um zirka 60 Zentimeter abgesenkt. Die Täter entwendeten fünf größere Laichforellen, die bei einem Stückgewicht von mindestens 1500 Gramm lagen. Der entstandene Schaden beläuft sich laut Eigentümer auf mindestens 50 Euro.
Hinweise auf die Täter gehen an die Polizeiinspektion Stadtsteinach.