So trafen in der Buchbindergasse zwei Kontrahenten aufeinander. Die Auseinandersetzung endete für einen der Beteiligten mit einem Faustschlag ins Gesicht. Maßgeblich für die Auseinandersetzung dürfte der übermäßige Alkoholkonsum gewesen sein. Beide Beteiligten brachten es auf knapp 1,5 Promille.

In der Oberen Stadt bekam eine 18 Jährige einen Schlag ab. Der Tatverdächtige hatte ebenfalls fast 1,5 Promille. Gegen mehrere ebenfalls volltrunkene Unbeteiligte musste ein Platzverweis ausgesprochen werden.