Eine 60-jährige Kulmbacherin ist auf dem Parkplatz des Marco-Getränkemarkts beim Ausparken gegen einen geparkten Opel eines 37-jährigen Kulmbachers gestoßen. Der Sachschaden beträgt nach Schätzung der Polizei 1000 Euro.

Die Unfallverursacherin hatte angegeben, keinen Fremdschaden am anderen Pkw festgestellt zu haben, was aber offensichtlich nicht so war. Dies teilte die Polizei Kulmbach mit. Die Frau muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht und einer Geldstrafe rechnen.