Nein, politische Partisanen mit fränkischen Umsturzplänen im Bayernland - so sehen sich die Stammtischler nicht. Seit mittlerweile fünf Jahren stecken sie jeden ersten Freitag im Monat im "Goldenen Hirschen" in Stadtsteinach die Köpfe zusammen. Und baldowern - freilich schon mit einem Schuss Politikwissenschaft unterlegt - die unterschiedlichsten Unternehmungen aus. Da werden Kleinkunst- und Kappenabende ausgemacht oder gleich urige Sommerfeste mit der örtlichen Brauerei Schübel ausgehandelt. Sogar die Bauernmarktscheune an der Knollenstraße haben sie schon mit einem neuen Anstrich versehen. Und bei der Bachreinigungsaktion sind sie eh dabei. Jeder, der Lust hat, kann mitmachen.