In der Stettiner Straße wurde aus einer Arztpraxis Bargeld entwendet, in der Holzstraße wurde eine Spedition heimgesucht, im Kirchenweg ein Kfz-Betrieb. An den einzelnen Tatorten gingen die Täter mit teilweise brachialer Gewalt vor und richteten einen Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich an. Interesse schienen die Diebe bei ihrer Tour nur an Bargeld gehabt zu haben. Zeugen, die in der besagten Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Kulmbach, Telefon 09221/609-0, in Verbindung zu setzten.