"Theater macht Spaß!", "Theater, Theater!", "We love theater!" - Die Tafel im Zimmer der Klasse 5b am CVG ist Woche für Woche vollgeschrieben mit Sprüchen und Herzen, wenn die Lehrkraft kommt, um mit dem Theaterunterricht zu beginnen.

Obwohl schon der Vormittagsunterricht hinter den Kindern liegt, scheint die Energie und Begeisterung ungebrochen. Gleich geht es los mit einem kurzen Aufwärmen, dann wird geprobt. Eine Tiergeschichte der eigenen Art steht auf dem Spielplan. Wie spricht eine Maus? Wie bewegt sich eine Schlange, eine Eule? Das probieren die Spieler aus - auch ohne Kostüm sollen die Figuren erkennbar sein. Zurzeit ist allerdings die Arbeit am ersten Spielprojekt unterbrochen, denn einige der Schülerinnen bereiten sich darauf vor, als Sprecher der Zwischentexte für ein musikalisches Chorprojekt der Musiklehrerin Barbara Fries beim Adventskonzert des CVG aufzutreten.

Etwas