Den Mitteln gegen Erkältung, Fieber und kleinere Verletzungen wurden Erklärungen auf Syrisch beigefügt.

Danken möchte ich zum Schluss der "Bayerischen Rundschau" dafür, dass sie unseren Kinderfonds in dieser Adventszeit so tatkräftig unterstützt. Danken will ich allen Spendern. Das Geld kommt zu 100 Prozent dem Fonds zugute. Es gibt keinen Einbehalt für Verwaltungskosten. Die tragen das Dekanat und unsere Diakonie. Unser Fonds wird im Rahmen unserer Haushaltsprüfungen seitens der Landeskirche überprüft. Und schließlich danke ich Pia Schmidt, die sehr sorgfältig mit den Geldern umgeht.

Die Spendenaktion


Spendenkonto
Sparkasse Bamberg; IBAN: DE 62 7705 0000 0302 1945 01
Verwendungszweck "Kinderfonds Kulmbach"

Miteinander Der Spendenverein macht sich seit fünf Jahren stark für ein Franken, das sich durch eine Atmosphäre der gegenseitigen Hilfe auszeichnet.

Mehr über Franken helfen Franken gibt es hier.