Und dann legten die Amigos los: Bernd, der jüngere der beiden Brüder, bringt auch mit 62 Jahren die Damenwelt noch zum Schwärmen. So manche Fünfzig-, Sechzig- oder Siebzigjährige schwärmte wegen des "Traummannes". Und auch die mit Glitzersteinchen verzierten royalblauen Anzüge kamen beim Publikum bestens an. Aber auch der weißbärtige Karl-Heinz, der nicht nur singt, sondern bei den Auftritten auch Gitarre spielt, hat seine Anhängerinnen. Aber eigentlich sind die Amigos ja nur komplett im Doppelpack, finden die meisten Fans.


Die Amigos haben bei ihrer neuen Tour, die unter dem Motto "Bis ans Ende der Zeit" steht, nicht nur die neuen Lieder im Repertoire, sondern kramten auch uralte Hits, die noch immer aktuell sind, hervor.

Mit super-romantischen Texten wie "Ich bin dem Himmel nah" oder "Die zwei goldenen Ringe", verzauberten sie mit den zuckerwatteweichen Songs die Fans.