Aktive Sterbehilfe - Ja oder Nein? Auch nach der Entscheidung des Bundestages, geschäftsmäßige Sterbehilfe unter Strafe zu stellen, bleibt die Debatte aktuell. Therapieren bis zum bitteren Ende? Wo bleibt das Selbstbestimmungsrecht? Wie viel Würde steht einem kranken Menschen beim Sterben zu? Fragen, die man gerne von sich schiebt, solange sie einen nicht selbst unmittelbar betreffen.

Wie schnell es aber gehen kann, dass man selbst in einer schlimmen Situation steckt, in der es darum geht, über Tod oder Leben eines geliebten Menschen entscheiden zu müssen, erzählt Antje May in ihrem Buch "Mascha, du darfst sterben", erschienen im Gütersloher Verlagshaus.