Die Vorfreude vieler Kulmbacher auf die Bierwoche steigt. Wer in der Innenstadt unterwegs ist, der sieht bereits die Vorboten: Der Zentralparkplatz ist seit Mitte der Woche kein Parkplatz mehr. Auf dem Platz hat der Aufbau des Stadels begonnen.

Gestern Mittag war schon der Schriftzug "Kulmbacher Bierwoche" auf der Zeltplane zu erkennen. Noch müssen sich die Kulmbacher aber gedulden. Gefeiert wird erst ab dem 30. Juli - zehn Tage lang wird in der Stadt Kulmbach dann wieder der absolute Ausnahmezustand herrschen.