Der 46-jährige aus dem Landkreis Kulmbach stammende Mann war gegen 7.10 Uhr in Richtung Himmelkron unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve mit seinem BMW ins Schleudern geriet. Dadurch prallte er mit der Seite gegen einen entgegenkommenden Sattelzug und kam anschließend im Bankett zum Stehen. Der BMW-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lastwagen-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Ein Bayreuther Staatsanwalt machte sich vor Ort ein Bild vom Unfallgeschehen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bayreuth unterstützt ein Sachverständiger die Beamten der Stadtsteinacher Polizei bei der Aufklärung des Unfallhergangs. Die Bundesstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde durch die Feuerwehr eingerichtet. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.