Die Polizei Stadtsteinach berichtet von einem Unfall auf dem B303 mit zwei Verletzten am Montagmittag (14. Februar 2021): Vor einer Baustelle auf der Bundesstraße 303 - Höhe Ludwigschorgast - war demnach eine 45-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kulmbach gezwungen, ihr Fahrzeug anzuhalten, weil die Straße zu diesem Zeitpunkt aufgrund einer Baustelle einseitig gesperrt war.

Ein hinter ihr fahrender 26-Jähriger übersah das Bremsmanöver und fuhr ungebremst auf das stehende Fahrzeug der 45-Jährigen auf. Beim Zusammenstoß erlitten die beiden Fahrer Verletzungen. Herbeigeeilte Rettungskräfte brachten sie für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzen die Beamten der Polizei Stadtsteinach auf mindestens 8000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.