Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Kulmbach/Neudrossenfeld auf die ausgeschilderte Umleitungsstrecke geleitet. Nicht weit von der Autobahnbrücke bei Schwingen hatte in der Nacht zum vergangenen Dienstag ein Lastzug zu brennen begonnen.

Nach Angaben der Polizei war offenbar ein heißgelaufener Reifen, der schließlich Feuer fing, die Brandursache.
Der 38-jährige Fahrer und sein 30-jähriger Beifahrer konnten rechtzeitig das brennende Fahrzeug verlassen und blieben unverletzt.