Die Bayreuther Konzeptbau GmbH errichtet in der Kulmbacher Pestalozzistraße zwei Gebäude. Auf sieben Stockwerken sollen 71 Wohnungen entstehen, hinzu kommt eine Großgarage mit 47 Stellplätzen.

Mitte Januar haben die Abbrucharbeiten begonnen. Weichen müssen die ehemalige Tankstelle und Kfz-Werkstatt von Mercedes-Dörnhöfer. Die beiden Betriebe hatten dort ab 1938 ihr Domizil, 1978 wurde der Standort in der Pestalozzistraße aufgegeben, die Mercedes-Vertretung war bereits ein Jahr vorher in die Albert-Ruckdeschel-Straße umgezogen.

Im März soll es losgehen

Im Hinterhof war die Firma Elektro-Nußgräber ansässig, die inzwischen nach Melkendorf umgesiedelt ist. Die vorderen Gebäude standen zum Teil leer.

Laut Konzeptbau-Geschäftsführer Bernd Werner sollen die Abbrucharbeiten bis Ende Februar oder Anfang März abgeschlossen sein, schon im Herbst soll der Rohbau stehen. Ende 2022 sollen dann die ersten Wohnungen übergeben werden, im Sommer 2023 alle Wohnungen fertig sein.