Tödliche Verletzungen erlitt am späten Samstagnachmittag ein 55-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Obersauerhof und Hohenberg. Der 55-Jährige aus Münchberg war gegen 16.45 Uhr mit seinem Mazda Cabrio auf der Verbindungsstraße in Richtung Hohenberg unterwegs.

In einer Linkskurve geriet der Wagen des Mannes aus bislang nicht geklärten Gründen nach rechts in die Böschung und überschlug sich mehrfach in einem angrenzenden Feld.

Das Cabrio kam anschließend auf dem Dach zum Liegen, während der Fahrer, der alleine mit dem Fahrzeug unterwegs war, aus dem Wagen geschleudert wurde.