Am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr wurde ein 43-jähriger auf dem Gelände einer Tankstelle von einem 26-jährigen aus dem Landkreis Kulmbach angegriffen.

Der Täter schubste den Geschädigten mehrfach kräftig gegen die Brust, so dass dieser schließlich zu Boden ging. Hierbei zog er sich eine Verletzung am Hinterkopf zu.

Der Hintergrund der Tat ist nach Polizeiangaben bislang unklar.

Die Tat wurde zwar durch die Überwachungskameras der Tankstelle aufgenommen. Zeugen der Auseinandersetzung werden dennoch gebeten, sich bei der Polizei in Kulmbach zu melden.