Kronach
Kreativität

Wo der Gast auch Koch ist

Die Stadtoase lädt dieses Jahr die Kinder im ganzen Landkreis Kronach mit ihrem fünfwöchigen Ferienprogramm in ein "Café Weltweit" ein.
Die letzten Arbeiten an den Café- und Spieltischen laufen.  Foto: privat
Die letzten Arbeiten an den Café- und Spieltischen laufen. Foto: privat
Nach der "Weltreise aus dem Koffer" im vergangenen Jahr klingt die Einladung in diesem Jahr ganz entspannt nach "Sich gemütlich an einen Kaffeetisch setzen und ausgewählte Köstlichkeiten servieren lassen". Doch so einfach macht es das Stadtoase-Team seinen Gästen nicht.

Wie immer heißt die Devise: ganz viel selbst machen, aktiv sein, ausprobieren, experimentieren und kreativ sein. Das beginnt für alle "Café-Weltweit-Besucher mit Stühlebauen, oder erst einmal mit Nachdenken und auf Bilder schauen: Wie sitzt man überall auf der Welt am Tisch, oder vielleicht auch am Boden um eine ausgebreitete Decke, oder auf Sitzkissen um niedrige Tische?

Auch die Rituale um das Essen sind überall anders. In Marokko zum Beispiel wird immer ein Platz für einen eventuell noch kommenden Gast bereitgehalten.


Und was wird überall rund um den Erdball so gekocht und gegessen? Immer das, was klima- und bodenbedingt angebaut werden und die Menschen in der Region ernähren kann.

So gibt es eine Vielfalt unterschiedlicher Grundnahrungsmittel, Gemüsesorten, Gewürze und überhaupt Zubereitungs- und Kochmethoden und Kochtöpfe. Alles zusammen macht den bunten Markt der weltweiten Ernährung aus.

Da beim Stadtoase-Café-Weltweit die Gäste zugleich Köche sind, werden sie auf diesem Markt vor eine rätselhafte Auswahl gestellt. Was wird zum Kochen gebraucht und was ist was: Augenbohnen geben sich leicht zu erkennen, vielleicht auch Kichererbsen, doch dann lauter ähnlich Krümeliges wie Couscous, Bulgur, Hirse. Alles wird zur interessanten Kostprobe zuerst für die Köche selbst und dann für die anderen Gäste.

Nach dem Essen wartet als Überraschung ein spielerischer Nachtisch - das Einzige, was das Stadtoase-Team bereits für seine Gäste fertig vorbereitet hat.

Ferienprogramm-Premiere ist in den Pfingstferien in der Gemeinde Wilhelmsthal. Veranstaltungstage sind Dienstag, 26. Mai, und Mittwoch, 27. Mai, von 9 bis 13 Uhr. Der erste Tag steht unter dem Motto "Stühle, Stühle, Stühle - Stühlewerkstatt für unser Café Weltweit". Am zweiten Tag heißt es "Café Weltweit geöffnet" an der Mehrzweckhalle Steinberg.

Zweite Station ist die Gemeinde Steinbach am Wald am Donnerstag, 28. und Freitag, 29. Mai. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Dorfheizung in Hirschfeld. Information und Anmeldung bei Susanne Meier, Bund Naturschutz Kreisgruppe Kronach, Stadtoase, Tel. 0160/99789231, oder 09261/9652569.

In der zweiten Pfingstferienwoche geht die Stadtoase mit den Kindern des Caritas Kinderhorts Wallenfels auf "Weltreise aus dem Koffer".