Zu den gefährlichen Situationen kam es am Samstag, 10. November, gegen 15 Uhr. Ein Toyota-Fahrer aus dem Landkreis Kronach befuhr die B 303 von Coburg Richtung Kronach. Zwischen Weidhausen und Schneckenlohe überholte er mit seinem Toyota einen Pkw VW Golf. Der Golf-Fahrer mit Lichtenfelser Kennzeichen fuhr daraufhin mehrmals ganz dicht auf den Toyota auf. Auf Höhe des Sportplatzes Theisenort überholte der Golf-Fahrer den Toyota, setzte sich knapp vor den Pkw und bremste anscheinend grundlos bis zum Stillstand ab. Der Toyota-Fahrer musste daraufhin stark abbremsen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Anschließend fuhr der Golf Richtung Johannisthal davon. Der Toyota-Fahrer erstattete Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr gegen den Golf-Fahrer. Die Ermittlungen hat die Polizeiinspektion Kronach aufgenommen.