Eine Autofahrerin befuhr am Mittwoch um 18.20 Uhr mit ihrem VW Polo die Bundesstraße 303 von Schmölz in Richtung Mödlitz. In einer lang gezogenen Linkskurve kam ihr ein silberfarbener Wagen bei einem Überholvorgang entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß mit diesem Fahrzeug zu vermeiden, musste die Fahrerin mit ihrem Auto nach rechts ausweichen und streifte dabei einen Leitpfosten. Hierbei wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Der Unfallverursacher machte sich ohne anzuhalten aus dem Staub.