Kaum umgezogen, stürmen über 20 Kinder der Klasse 4c auch schon in die Turnerheim-Halle. Sie schnappen sich ungefragt die Basketbälle und legen sofort los. Überall wuselt es unter den Körben. Schulleiterin Anita Neder ist erstaunt über die frühmorgendliche Lust der Schüler auf Bewegung. "Sonst gehen viele aus dem Klassenzimmer raus in die Pause und setzen sich gleich wieder hin", bedauert sie. Doch an diesem Tag ist es anders. "Man sieht, wenn das Angebot passt, geht es plötzlich."

Fünf junge Trainer

Für diese Möglichkeit, in den Basketball-Sport zu schnuppern, sorgen fünf junge Trainer der Turnerschaft Kronach. Sie wollen ihren Sport den Viertklässlern präsentieren. Bis dato lief ein ähnliches Training immer wieder mal im Zuge des Brose-Baskets-Konzepts in Nordhalben.