Dritter Bürgermeister Werner Neubauer regte an, die Anlieger schriftlich nach ihren Vorstellungen zu befragen. Dieser Vorschlag wird aufgegriffen und der Punkt demnächst wieder auf die Tagesordnung gesetzt.

Fünf Stichstraßen betroffen

Einstimmig genehmigt wurde der Ausbau von fünf Stichstraßen im Zuge der Maßnahme "Ortsdurchfahrt Wickendorf". Hierzu hatte bereits eine Ortsbesichtigung stattgefunden. "Ich wurde von mehreren Bürgern angesprochen, dass auch ihre Straßen mit gebaut werden und wir Angebote einholen lassen sollten", erklärte die Bürgermeisterin.

Die fünf betroffenen Stichstraßen, die von der Ortsdurchfahrt abzweigen, befinden sich in einem schlechten baulichen Zustand. Die Baukosten hierfür belaufen sich auf circa 80 000 Euro.