Anlieger sind informiert

Die Anlieger wurden in einer Versammlung über die vorgesehenen Maßnahme informiert. Dabei sprachen sich Anlieger und Haßlacher Stadträte einmütig für den Straßenausbau aus. Auch Dritter Bürgermeister Werner Neubauer (CSU) meinte: "Mit dieser Finanzierung und diesem Eigenanteil wäre es eine Dummheit, das nicht zu machen. Günstiger bekommen es die Bürger nicht mehr." Der Beschluss war einstimmig.

Auf halber Höhe der Ortsstraße "Am Roller" zweigt in östlicher Richtung eine unbefestigte, private Zufahrt ab. Für dieses Baugebiet besteht ein Bebauungsplan seit 1969. Eine Erschließungsstraße wurde bisher noch nicht gebaut.