Am Sonntag, in den frühen Morgenstunden, kam es zwischen einem 25-jährigen Mann aus dem Gemeindebereich Teuschnitz und einem 48-jährigen Kronacher auf einer Party zu einem Streit. Angeblich hat der 48-Jährige die Freundin des jüngeren Teuschnitzers "angemacht". Aufgrund dessen schlug der junge Mann seinem Kontrahenten mit der Hand auf den Hinterkopf und trat ihm in die Beine. Nach einiger Zeit drohte der Teuschnitzer dem Kronacher noch weiteres Unheil an. Dazu kam es aber nicht mehr. Die Kronacher Polizei ermittelt nun gegen den jungen Mann wegen Körperverletzung.