Am Mittwoch, gegen 23.15 Uhr, saß ein 53-jähriger Mann an seinem Lagerfeuer in seinem Grundstück in der Gartenstraße in Schneckenlohe.

Einem Nachbarn gefiel das Lagerfeuer aber überhaupt nicht. Der Nachbar kam in den Garten des 53-jährigen, löschte das Feuer ab und schlug dem Mann nach Angaben der Polizei noch unvermittelt ins Gesicht. Dieser erlitt leichtere Verletzungen.