Hierbei zog sich der 54-Jährige leichte Verletzungen am Oberarm zu. Der 56-jährige Angreifer konnte noch auf seinem Anwesen von einer alarmierten Streifenbesatzung der Kronacher Polizei festgenommen werden. Nach ersten Erkenntnissen dürfte ein seit längerer Zeit schwelender Streit der beiden Nachbarn über einen Wassergraben ursächlich für den Vorfall gewesen sein. Die Kriminalpolizei Coburg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.