Aufgrund des Verschwindens der 48-Jährigen leiteten die Polizeidienststellen in Kronach und Neustadt bei Coburg umfangreiche Suchmaßnahmen insbesondere im Bereich Horb bei Fürth am Berg ein. Hierbei kamen neben einem Polizeihubschrauber auch Personensuchhunde sowie örtliche Feuerwehren zum Einsatz.

Auch Bereitschaftspolizisten aus Würzburg unterstützten die örtlichen Einsatzkräfte bei der Suche und entdeckten am Donnerstag, gegen 10.45 Uhr, am sogenannten "Horber Berg" den weiblichen Leichnam.

Hinweise auf eine Fremdeinwirkung haben sich bei den Ermittlungen der Kripo Coburg bislang nicht ergeben.