Am Freitagmittag (2. Juli 2021) hat sich ein 30 Jahre alter Paketzusteller im Landkreis Kronach mit seinem Transporter überschlagen. Die Bergung dauerte mehrere Stunden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr der 30-jährige Paketzusteller auf der Kreisstraße KC 21 von Birnbaum in Richtung Hubertushöhe, als er am Ende einer langgezogenen Rechtskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen.

"Der Fahrer erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen und kam zur Behandlung ins Krankenhaus", teilt die Polizei am Samstag weiter mit. Die Feuerwehr aus Birnbaum und der Kreisbauhof Kronach wurden zur Fahrbahnreinigung hinzugezogen. Die Bergung des Fahrzeuges dauerte mehrere Stunden an und wurde mit Hilfe zweier Abschleppfahrzeugen mit Kränen durchgeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 15.000 Euro.