Im Verlauf des vergangenen Wochenendes waren im Süden von Kronach Steinewerfer unterwegs. So wurden auf einer Baustelle bei Fröschbrunn die Scheiben eines Bagger und einer Raupe eingeworfen. In der Lönsstraße musste die Fensterscheibe der Ausstellungshalle eines Autohaus daran glauben. Zudem beschädigten die Unbekannte mehrere Beton-Abdeckplatten von fünf Zaunsockeln in der Paul-Keller-Straße.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 1600 Euro. Wer Hinweise auf die Randalierer geben kann, meldet sich bitte bei der Kronacher Polizei unter der Telefonnummer 09261/503-0.