Bei den C-Juniorinnen traf Gastgeber FC Michelau auf den TSV Staffelstein, SV Reitsch, die JFG Rodachgrund, die Spvg Eicha und den SC Rennsteig Steinbach. Hier belegten der SV Reitsch und die JFG Rodachgrund die ersten zwei Plätze und sind damit für die Bezirksmeisterschaft qualifiziert.
Bei den E-Juniorinnen spielten folgende Mannschaften: SpVgg Weißenstadt, FC Michelau, ASV Sassanfahrt, SV Gundelsheim, FC Wiesla Hof, SV Reitsch und TSG Bamberg. Hier belegte der SV Gundelsheim mit 14 Punkten den ersten Platz vor dem FC Michelau, der damit als einziger Vertreter des Kreises Lichtenfels zur Bezirksmeisterschaft der Juniorinnen fährt. Diese findet am 1./2. Februar in Kulmbach statt. hm