Der VfR Johannisthal bleibt nach einem 6:1-Heimerfolg gegen den FC Baiersdorf weiter Tabellenführer der Kreisklasse 2. Doch Verfolger FC Altenkunstadt bleibt nach einem knappen Sieg im Topspiel gegen den SV Neuses weiter nah dran. Auch der SSV Ober-/Unterlangenstadt bleibt nach dem 2:0-Derbyerfolg in Küps weiter auf Tuchfühlung mit den Aufstiegsrängen.

Der SV Fischbach brachte im Kellerduell gegen Obersdorf eine 3:0-Führung nicht ins Ziel, während der FC Kronach einen fulminanten 7:2-Sieg beim FC Fortuna Roth feierte.

Das Spiel des TSV Weißenbrunn II gegen die SG Roth-Main wurde abgesagt.

Kreisklasse 2

VfR Johannisthal - FC Baiersdorf 6:1 (3:1)

Furioser Start für Johannisthal: Spielertrainer Lindner jagte die Kugel per Freistoß unhaltbar in die Maschen (5.). Wenig später passte Lindner auf Friedlein. Letzterer verpasste das leere Gästegehäuse (9.). Frederik Denegri scheiterte kurz darauf vom Punkt am gut reagierenden FCB-Keeper Will (11.). Besser machte es auf der Gegenseite Gampert, der den Foulelfmeter sicher zum 1:1 verwandelte (18.). Friedlein hatte die erneute Führung auf dem Fuß, doch Torsteher Will blieb Sieger (23.). Dann brach Mayer auf Rechts durch und bediente Friedlein mustergültig. Seine dritte Chance verwertete Friedlein zum 2:1 (25.). Kurz vor der Pause ein sehenswerter Treffer von Mayer (3:1/45.).

Der agile Lindner erhöhte auf 4:1 (47.). In der Folge wurde die Partie oft durch kleinere Fouls unterbrochen. In der 65. Minute setzte Hofmann Lindner gut in Szene. Dieser fackelte nicht lange - 5:1. Ein feiner Heber von Hofmann bedeutete den auch in dieser Höhe verdienten 6:1-Endstand (76.). mb Schiedsrichter: Christoph-Alex Ettel / Tore: 1:0 Lindner (5.), 1:1 Gampert (Foulelfmeter/18.), 2:1 Friedlein (25.), 3:1 Mayer (45.), 4:1 Lindner (47.), 5:1 Lindner (65.), 6:1 Hofmann. TSV Küps - O'/Unterlangenstadt 0:2 (0:0)

Beide Mannschaften versuchten, dieses Derby schnell zu entscheiden. Doch beide spielten keine Torchancen heraus. Nach der Halbzeitpause der Paukenschlag: Die heimische Hintermannschaft war unsortiert und der Ball gelang sehr kurios ins Tor.

Dann verflachte das Spiel. Chancen gab es auf beiden Seiten nicht. Kurz vor dem Ende der Partie führte der SSV einen Konter sehr gut aus und erhöhte auf 2:0. Nach der Leistung beider Mannschaften wäre ein Unentschieden gerecht gewesen. hah Schiedsrichter: Markus Morgner. SV Fischbach - SpVgg Obersdorf 4:4 (0:3)

Schiedsrichter: Altan Yürük / Tore: 0:1 Wagner (25.), 0.2 Wagner (40.), 0:3 Hönninger (45.+2), 1:3 Müller (46.), 2:3 Zapf (56.), 3:3 Moser (58.), 3:4 Hönninger (69.), 4:4 Berger (72.). FC Altenkunstadt/W. - SV Neuses 1:0 (0:0)

Schiedsrichter: Peter Lischka / Tor: 1:0 Leicht (88.). FC Fortuna Roth - FC Kronach 2:7 (0:1)

Schiedsrichter: Alexander Pietsch / Tore: 0:1 Lach (30.), 0:2 Kraus (53.), 0:3 Kraus (55.), 1:3 Puelz (58.), 1:4 Kraus (61.), 1:5 Saiedi (67.), 2:5 Schnapp (73.), 2:6 Kebede (84.), 2:7 Kraus (89.).