Auch heuer ehrte der Landkreis in guter Tradition seine herausragenden Sportlerinnen und Sportler. Unter Beisein zahlreicher Gäste aus Sport, Politik und des öffentlichen Lebens überreichte Landrat Klaus Löffler im Weißen Saal des Wasserschlosses Mitwitzes die Ehrenmedaillen und Urkunden. Es wurden acht Gold-, 23 Silber- und 35 Bronze-Medaillen vergeben. Geehrt wurden Personen, die auf der Ebene von Bayerischen, Deutschen sowie auch Europa- und Weltmeisterschaften in den unterschiedlichen Disziplinen eine Platzierung unter den besten Drei errangen.

"2016 wurden erneut große sportliche Erfolge erzielt", freute sich der Landrat, der die Sportlerehrung als besonderes Ereignis im Kalender des Landkreises würdigte. 1966 sei es der Büchsenmachermeister Gerd Kümmet gewesen, der für sein Können im Schießsport die erste Sportler-Medaille in Gold des Landkreises Kronach in Empfang habe nehmen dürfen. Daraus entwickelte sich später die jährliche Sportlerehrung mit Sportlerball. "Wir werden die Ehrung beibehalten und wir werden unsere gesamte Anerkennungskultur für Verdienste um dem Sport und unser Gemeinwesen ausbauen und weiterentwickeln", versicherte Löffler.


"Ehrenamt ist unverzichtbar"

Sport in all seinen Formen und Facetten sei, so Löffler, in unserer Gesellschaft von zentraler Bedeutung. "Sport ist ein großer zivilgesellschaftlicher Bildungsanbieter und er übernimmt in vielfältiger Weise wichtige soziale Funktionen - auch dadurch, dass er Brücken bauen kann zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft", zeigte er sich sicher.

Zu einer funktionierenden Sport- und Vereinskultur gehörten auch viele Freiwillige in vielfältigen Funktionen. Dieses ehrenamtliche Engagement sei eine unverzichtbare Stütze der Gesellschaft im Allgemeinen und des Sports im Besonderen. Auch deshalb sei es ihm ein großes Anliegen, die Anerkennungskultur für Ehrenamt und Bürgerengagement im Landkreis weiter auszubauen. Zwei konkrete Maßnahmen wurden bereits erarbeitet. "Wir fassen die Satzung über die Stiftung und Verleihung einer Ehrennadel des Landkreises Kronach neu, um diese Möglichkeit zur Anerkennung ehrenamtlichen Engagements noch besser einsetzen zu können. Und wir führen einen Ehrenamtsempfang des Landkreises ein, mit dem wir unsere Wertschätzung für vorbildliches gemeinwohlorientiertes Wirken deutlich zum Ausdruck bringen wollen", betonte er. Der erste Empfang soll bereits im Herbst 2017 stattfinden.


Rettungsschwimmer dominieren

Löffler gab auch einen Einblick in die von der Sportförderung im Landratsamt erstellte Jahresbilanz. Im Rahmen der jährlichen Vereinspauschale kamen letztes Jahr 75 Vereinen im Landkreis insgesamt 65 000 Euro zugute. Für die Sportarbeit des BLSV wurden durch den Landkreis insgesamt 11 083 Euro zur Verfügung gestellt. Die Spitzenplatzierungen der Medaillen-Empfänger belegen eindrucksvoll, dass der bekannte Slogan "Unser Landkreis Kronach - Oberfrankens Spitze" nicht nur geografisch begründet sei, sondern gerade auch auf sportlichem Gebiet seine vielfache Bestätigung finde.

Im Namen des Sportkreises Kronach, der Sport treibenden Vereine und auch persönlich gratulierte BLSV-Kreisvorsitzender Karl H. Fick den Geehrten. Hervorstechend bei der diesjährigen Sportlerehrung ist, dass 29 der 66 zu Ehrenden ihre außerordentlichen Erfolge im Rettungsschwimmen errungen haben - und zwar für den DLRG-Kreisverband Kronach. Der Kunstradsport ist mit zehn Medaillen vertreten, das Sportschießen mit sieben und das Sportkegeln mit fünf - gefolgt von weiteren, mehr oder weniger verbreiteten, Sportarten. Exotischere Sportarten auf der Ehrungsliste sind beispielsweise Ju-Jutsu und chinesisches Schach.



Alle Preisträger im Überblick:



Gold: Lars Wunder - Nordhalben (Deutscher Meister Mannschaftswertung Youngster Cup Autoslalom ADAC - ADAC Nordbayern), Anna-Louisa Riedel - Kronach (1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit der Mannschaft U - 15 weiblich - DJK Don Bosco Bamberg), Renate Knobloch - Kronach (Deutsche Meisterin Deutsche Meistersch. Rettungsschwimmen AK 60 - DLRG Kronach), Richard Bär - Stockheim (Deutscher Meister Deutsche Meistersch. Sen. Rettungsschwimmen AK 70 - DLRG Kronach), Hubert Ringlstetter - Rothenkirchen Deutscher Meister Deutsche Gehörlosen-Meistersch. Sportschießen Luftgewehr Sen. - Schützengesellschaft 1629 Rothenkirchen/GSV Bamberg), Gabriele Grüdl - Ludwigsstadt (3. Platz WM Eindhoven Einzeldisziplin Rettungsschwimmen 50 Meter Retten einer Puppe Ak 35 - 39 - DLRG Kronach), Barbara Neubauer - Steinbach am Wald (Vizeweltmeisterin WM Eindhoven Einzeldisziplin Rettungsschwimmen 50 Meter Retten einer Puppe Ak 60 - DLRG Kronach / Teuschnitz), Peter Engerisser - Höfles (Weltmeister moderner Fünfkampf Master Männerstaffel M30+ Internat Deutsche Meistersch. Masters 1. Platz AK M60+ - Schwimmverein Kronach)


Silber: Dieter Sünkel - Wallenfels (1. Platz Bayer. Sen.meistersch. Skilanglauf klass. Technik Herren 66 und Kombiwertung KT/FT - Sportgemeinschaft Wallenfels), Sebastian Heim - Stockheim, Matthias Steller - Kronach, Christian Stützinger - Kronach (alle 2 x 1. Platz mit Mannschaft Bayer. Meistersch. Sportschießen laufende Scheibe 50 m und 50 m MIX - Schützengesellschaft Kronach), Max Kümmet - Kronach (3. Platz Deutsche Meistersch. Sportschießen laufende Scheibe 10 Meter Jugend - Schützengesellschaft Kronach), Niklas Jungkunz - Rothenkirchen (2 x 1. Platz Bayer. Meistersch. Bogenschießen Jagdbogen Halle und 3 D / Altersklasse U 17 - Bogenfreunde Stockheim), Beate Agten - Nordhalben, Karin Dressel - Haßlach, Silvia Jakob - Teuschnitz (alle 1. Platz Bayer. Meistersch. 2016 Rettungsschwimmen Mannschaft AK 170 weiblich "Rasante Tanten" - DLRG Kronach), Michael Bär - Neuenreuth (1. Platz Bayer. Meistersch. 2016 Rettungsschwimmen AK 35 - DLRG Kronach), Freya Stölzel - Nordhalben (1. Platz Bayer. Meistersch. 2016 Rettungsschwimmen AK 13/14 - DLRG Kronach), Reiner Kürschner - Nordhalben (1. Platz Mannschaft Bayer. TT-Meistersch. Sen. 2016 AK 50 - TTC Tiefenlauter), Barbara Wachter - Kronach (2. Platz Deutsche Meistersch. Masters Schwimmen 100 Meter Rücken AK 25 - Schwimmverein Kronach), Guido Freyer - Steinwiesen (3. Platz Deutsche Einzelmeistersch. des deutschen Xiangqi Bundes im chinesischen Schach - Schachclub Steinwiesen), Leon Fehn - Steinbach am Wald (1. Platz bei den Bayer. Meistersch. des Deutschen BUDO Verbandes 2016 Disziplin Karata KATA - Shotokan Karate Rennsteig), Veronika Lurz - Weißenbrunn, Annika Stumpf - Weißenbrunn, Tina Katholing - Weißenbrunn, Marie Fischer - Weißenbrunn, Vanessa Schwarz - Weißenbrunn, Anne Voit - Marktrodach (alle 1. Platz Bayer. Meistersch. 2016 6er Mannschaft Einrad Elite - Radsportverein Solidarität Reuth 1926), Marvin Peter - Hesselbach (1. Platz Bayer. Meistersch. JuJutsu Jugend U 18 -60 kg - TSV 1860 Staffelstein), Carolin Peter - Hesselbach (2. Platz / 3. Platz Bayer. Meistersch. / German Open Jujutsu gestartet bei Senioren / U 21 -62 kg - TSV 1860 Staffelstein)


Bronze: Paul Rost - Kronach (3. Platz Bayer. Meistersch. Sportschießen, laufende Scheibe 10 Meter Jugend - Schützengesellschaft Kronach), Paul Reuther - Steinberg (3. Platz Bayer. Meistersch. Sportschießen, laufende Scheibe 10 Meter Schüler - Schützengesellschaft Kronach), Stephan Jungkunz - Rothenkirchen (2. Platz Bayer. Meistersch. Bogenschießen / Jagdbogen Halle, Altersklasse Herren Ü 45 - Bogenfreunde Stockheim), Gerhard Wich - Kronach, Oliver Martin - Kronach (beide 2. Platz Mannschaft Bayer. Meistersch. Rettungsschwimmen 2016 AK 200 "Kronach ORCAS" - DLRG Kronach), Rainer Tautz (2. Platz Bayer. Meistersch. Rettungsschwimmen 2016 AK 50 - DLRG Kronach), Christian Esser - Volkach, Henning Hubbert - Kronach, Sven Kratochvill - Stockheim (alle 2. Platz Mannschaft Bayer. Meistersch. 2016 im Rettungsschwimmen AK 120 - DLRG Kronach), Sofia Förtsch - Seibelsdorf, Luisa Jakob - Teuschnitz, Anna Seyrich - Nordhalben, Sarah Hofmann - Kronach (alle 3. Platz Bayer. Meistersch. 2016 Rettungsschwimmen AK 13/14 - DLRG Kronach), Bastian Martin - Kronach, Robin Neubauer - Pressig, Jakob Grüdl - Ludwigsstadt, Maximilian Daum - Teuschnitz, Paul Jakob - Teuschnitz (alle 2. Platz Mannschaft Bayer. Meistersch. 2016 Rettungsschwimmen AK 13/14 - DLRG Kronach), Josephine Wrobel - Steinwiesen, Laura Hummel - Teuschnitz, Senta Porzelt - Teuschnitz, Annika Schneider - Steinberg, Lara Marie Hofmann - Stockheim/Haig (alle 2. Platz (Mannschaft) Bayer. Meistersch. 2016 im Rettungsschwimmen AK 12 - DLRG Kronach), Mario Schmid - Wallenfels (2. Platz Bayer. Meistersch. Wurf-Mehrkampf Senioren M 45 - SV Steinwiesen), Pirvani Kica - Tettau, Horst Krieger - Wilhelmsthal, Arthur Welsch - Wilhelmsthal, Emil Lubina - Kronach, Georg Endres - Kronach (alle 3. Platz (Mannschaft) Bayer. Meistersch. der Vereinsmannschaft Sportkegeln Senioren B - KV Kronach), Felicitas Geiger - Marktrodach (3. Platz Bayer. Meistersch. Mountainbike Marathon Damen Elite - RV Viktoria Wombach HAIBIKE KMC Team), Michelle Scharf - Küps, Finja Melzer - Weißenbrunn, Julia Mahr - Küps, Lea Ultsch - Weißenbrunn (alle 3. Platz Bayer. Meisterschaft Einrad U 13 - RSV Solidarität Reuth), Corinna Zohner - Marktrodach (2. Platz Bayer. Meistersch. MTB Cross-Country U 19 CEP Racing Team)