Der brasilianische Gitarrist Clemer Andreotti gastiert am Freitag, 1. März, 19.30 Uhr, in der Kronacher Synagoge. Clemer Andreotti ist seit vielen Jahren in Kronach regelmäßig zu Gast und begeistert durch sein virtuoses und temperamentvolles Spiel nicht nur Kenner des Instruments.

Clemer Andreotti ist als Solist weltweit unterwegs und war Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik in Würzburg.

Bekannte Werke

Im Konzert werden unter anderem Werke von Dowland, Cimarosa, Bach, Rodrigo und Gnattalli zu hören sein.
Im Anschluss an das Konzert wird Clemer Andreotti am Wochenende einen Meisterkurs an der Berufsfachschule für Musik abhalten.