Die Brandmeldeanlage der Sparkassen-Hauptstelle in der Kulmbacher Straße schlug am Karfreitag gegen 16.45 Uhr Alarm.

Die Kronacher Wehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 35 Einsatzkräften aus. "Wir konnten leichten Schmorgeruch feststellen", berichtet der Vorsitzende Stefan Wicklein. Größerer Schaden entstand nicht.