Für Hochzeiten zählt die Festung Rosenberg in der Lucas-Cranach-Stadt zu den beliebtesten Veranstaltungsorten. So turbulent wie auf der Freilichtbühne der Rosenberg-Festspiele dürfte es bei den meisten aber eher weniger zugehen.
Denn mit der Galapremiere von "Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit" halten nicht nur allerlei bunte Kostüme Einzug auf das Festungsgelände, sondern zugleich ebenso turbulente wie amüsanten Verwirrungen. Dabei will der lebenslustige und gewitzte Figaro, Kammerdiener des Grafen Almaviva, doch eigentlich nur seine große Liebe Susanne heiraten. Dem stehen allerdings so einige Widrigkeiten im Wege, denn Almaviva hat ebenfalls ein Auge auf Figaros Zukünftige geworfen.

Eindrücke von der Generalprobe haben wir für Sie bildlich zusammengefasst. Wann die Aufführungen im Einzelnen stattfinden und wo es Karten gibt, erfahren Sie im Internet unter www.rosenbergfestspiele.de.