Am Ostersonntag gegen 13.30 Uhr war der Fahrer eines Quad auf der Bundesstraße 85 von Reuth in Richtung Kronach unterwegs. An der Einmündung Thonberg missachtete der Fahrer eines Ford Focus den Polizeiangaben zufolge die Vorfahrt.
Der Führer des Quad versuchte noch nach links auszuweichen und prallte mit dem linken Vorderreifen gegen den dort eingebauten Fahrbahnteiler. Nach dem Anstoß schleuderte das Quad gegen die rechte Leitplanke. Hierbei ist der Fahrer leicht verletzt worden.

Der am Fahrzeug und der Leitplanke entstandene Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt.