Nachdem es den beamten gegen 1.2o Uhr gelungen war den Fahrzeuginsassen zu wecken, stellte es sich heraus, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand und offenbar mit seinem Pkw zur Fundstelle gefahren war. Ein Alkotest ergab einen Wert von etwa 2,20 Promille, berichtet die Polizei.