Auf sein Verhalten angesprochen, setzte der Unbekannte sofort ein Pfefferspray ein und traf eine Sicherkraft im Gesichtsbereich. Der 49-Jährige flüchtete sodann Richtung Zecherhalle, wo vermutlich in einem BMW seine Frau auf ihn wartete.

Im Rahmen der sofortigen Fahndung wurden beide Personen in Posseck durch Kräfte der Ludwigsstädter und Kronacher Polizei festgenommen und zur weiteren Sachbehandlung zur Polizeiinspektion Kronach gebracht. Das Fahrzeug wurde sichergestellt.

Der Geschädigte konnte nach ambulanter Behandlung die Frankenwaldklinik wieder verlassen. pol/tos