In der Pfarrkirche St. Thomas in Wallenfels waren die "kleinen und großen" Minis - unter Leitung von Werner Stumpf - angetreten, um den Herrn zu preisen und mit ihrer Musik jede Menge gute Laune zu produzieren. Dies dürfte gelungen sein, denn nicht nur sie swingten, klatschten und wippten, sondern auch ihr Publikum ließ sich gerne infizieren. Das fulminante Konzert stand unter dem Motto "Gott und die Welt".

Mit ansteckendem Schwung und rhythmisch-lebendigem Sound erwärmte der Chor die Herzen seiner Zuhörer für rund zwei Stunden. Dabei begeisterten auch viele Solisten mit ihren Gesangskünsten oder an ihren Musikinstrumenten. Zu Recht stolz auf seine Minis war Werner Stumpf, der an die Anfänge erinnerte. "Nach dem Karfreitagskreuzweg 2007 entstand der Gedanke, eine Maiandacht zu gestalten, an der sich unsere Minis mit ihren Instrumenten und von ihnen gesungenen Liedern beteiligen sollten", so der Mini-Papa. Wenige Tage später hätten sich bereits einige sangeslustige Minis mit dem Organisten Thomas Weiß getroffen und zwei Lieder dafür einstudiert.


Über 60 Gottesdienste mitgestaltet



Dieser erste Auftritt sei exakt fünf Jahre her. Im gleichen Jahre habe man zu einem 50. Ministrantenjubiläum kurzerhand einige Lieder einstudiert. "Niemand konnte ahnen, was wir damit auslösten. Wir wollten nur die von den Minis gestalteten Gottesdienste musikalisch gestalten. Aber es kamen Anfragen über Anfragen", freute sich Stumpf. Bis jetzt habe man mehr als 60 Gottesdienste und Andachten mitgestalten dürfen, wofür man sehr dankbar sei. Einmal pro Woche werde eine Stunde geprobt. Was die jungen Leute ohne professionelle Führung auf die Beine stellten, sei aller Achtung wert. Sein Dank galt auch Pater Heinrich für alle wohlwollende Unterstützung.

Dieser bedankte sich seinerseits beim Ministranten-Chor, der eine große Bereicherung für die Pfarrei darstelle. Die Spenden des Konzerts, das mit Standing Ovations bedacht wurde, kommen der Sanierung des Pfarrheimdachs zugute. Danach waren alle Zuhörer ins "Café St. Thomas" im Pfarrheim zu Kaffee und Kuchen geladen.