Auf der Staatsstraße zwischen Kaltenbrunn und Haig kam am Dienstag gegen 0.15 Uhr ein Lkw aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend fing das Fahrzeug Feuer und brannte vollständig aus. Dies teilte die Polizei mit.

Neben dem Schaden am unfallbeteiligten Lkw und diversen Bäumen entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von 600.000 Euro, da die Fahrzeugladung einer Pharma-Firma beim Brand ebenfalls vollständig zerstört wurde. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Kaltenbrunn und Mitwitz im Einsatz. Das Unfallfahrzeug musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Personen wurden nicht verletzt. pol