Höchst bizarr war der Auftritt des "Langstädte Quartetts". Die vier todesmutigen Männer zeigten, wie man "Franz" mittels einer Brustwarzenklammer und einer Autobatterie zum "Jodeln" bringen kann. Noch gruseliger ging es bei Familie Stadelmann zu, die beim "Tod beim Jagertee" Besuch vom Gevatter Tod höchstpersönlich erhielt.

Auch die Gastauftritte hatten es in sich: Schwerstarbeit beim Saubermachen hatten die "Edelputzen" vom Wilhelmsthaler Zigeunerfasching, Trina (Diana Bülling) und Cilly (Bianka Weiss) zu verrichten. Ihrem Namen alle Ehre machten die hinreißenden Sunshine-Girls aus Weißenbrunn mit ihrem zauberhaften Tabaluga-Auftritt.
Standing Ovation gab es für die "Stars des Abends": Die Regens-Wagner-Gruppe aus Burgkunstadt tanzte sich mit ihrem herzerfrischenden Auftritt zu "Bauer sucht Frau" in die Herzen ihres restlos begeisterten Publikums. Ein farbenfrohes Bild ergab sich, als alle Akteure auf der Bühne zum großen Finale zusammenkamen. Danach war aber noch lange nicht Schluss. Bei fetzigen Rhythmen wurde bis in die frühen Morgenstunden weiter getanzt und gefeiert.