2015 widmet sich die Lutherdekade in ihrem Themenjahr "Bild und Bibel" dem 500. Geburtstag von Lucas Cranach dem Jüngeren. Für die zwölf Partnerorte der Städte kooperation "Wege zu Cranach", die im März 2011 in Kronach gegründet wurde, stellt dieses Themenjahr einen vorläufigen Höhepunkt dar, dessen Ausgestaltung schon jetzt intensiv vorbereitet wird.

Die beiden Partnerorte Kronach und Lutherstadt Wittenberg trafen sich, um die Weichen für den Internationalen Lucas-Cranach-Preis 2015 zu stellen. Erstmalig schreiben beide Städte, also der Geburtstort von Lucas Cranach d. Ä. und der Ort seines lebenslangen Wirkens diesen renommierten Kunstpreis gemeinsam aus.


Motto "Cranach 2.0"

Aus beiden Orten engagieren sich mehrere Akteure, so auf Seiten Wittenbergs die Cranach-Stiftung, die Stiftung Christliche Kunst und die Stadt Wittenberg, auf Seiten