Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag auf der B85 zwischen Pressig und Förtschendorf im Kreis Kronach, so die Polizei Ludwigstadt. Ein Autofahrer wollte einen Lkw überholen, übersah dabei jedoch den herannahenden Gegenverkehr.

Er scherte knapp vor dem Lastwagen wieder rechts ein, streifte dabei jedoch den Frontbereich des Lkws. Die Fahrer blieben unverletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von 5.000 Euro.