Die Polizei wurde am Dienstagmittag alarmiert, da ein offensichtlich verwirrter Mann im Rum Küps im Landkreis Kronach unterwegs war. Er hat Passanten angepöbelt und randaliert, berichtet die Polizei.

Die Beamten trafen einen 37-Jährigen aus dem Raum Lichtenfels an. Dieser hatte mit Paletten um sich geschmissen und stand augenscheinlich stark unter Alkoholeinfluss und Betäubungsmitteln.

Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und dem Gesundheitsamt Kronach vorgestellt. Nachdem ein Arztes hinzugezogen worden war, wurde der Betroffene aufgrund Eigengefährdung in ein Krankenhaus behördlich eingewiesen.